An error has occurred

Catering Kopieren | tenere

Ein Marktstand mit Lebensmitteln aus meiner Heimat, dazu frisch gekochtes Essen und mit täglichem Mittagsmenü.

Jetzt ténéré
besuchen

ténéré
Afrikanis­che Lebens­mit­tel
Vor­garten­markt, Stand 31

1020 Wien

Unsere neuen Öff­nungszeit­en:
Mo.– Fr. 10.00 – 17.00 Uhr
Sa. geschlossen
T: 01/720 09 26
M: info@tenere1.at
www.tenere1.at

ténéré ist ein Mark­t­stand für afrikanis­che Bio-Leben­s­mit­­tel am Vor­garten­markt (2. Bezirk in Wien), Stand 31. Houche, so der Spitz­name von Alhous­seini Ibra betreibt den Stand seit Früh­jahr 2016. Houche selb­st kommt aus dem Niger und ist seit vie­len Jahren mit Esther ver­heiratet. Gemein­sam haben sie 3 Kinder.

Ein Mark­t­stand mit Lebens­mit­teln aus mein­er Heimat, dazu frisch gekocht­es Essen und ein Ort, an dem man sich tre­f­fen und eine entspan­nte Zeit ver­brin­gen kann, war schon immer mein Traum” – so Houche. “Ein beson­deres Anliegen ist mir die Nach­haltigkeit und der Ursprung der Nahrungsmit­tel, daher ver­wende und verkaufe ich auss­chließlich biol­o­gis­che sowie nach­haltig pro­duzierte Lebens­mit­tel. Gemein­sam gut essen und mit den anderen teilen erfüllt mich mit Freude, da in mein­er Kul­tur Teilen ein hohes Gut ist und das möchte ich weit­er­tra­gen. Ich freue mich auf zahlre­ichen Besuch.”

© 2016 by tenere.

catering anfragen





Aktuelles: Ab sofort kann man sich unsere Speisen auch nach Hause liefern lassen mit

Täglich frisch für Sie gekocht:
Jet­zt täglichen Menü­plan abon­nieren!

ténéré Catering

Planst du eine pri­vate oder beru­fliche Ver­anstal­tung und möcht­est deine Gäste mit einem außergewöhn­lichen Cate­ri­na kuli­nar­isch ver­wöh­nen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Gerne berat­en wir dich bei der indi­vidu­ellen Speise­nauswahl für deine kuli­nar­ische Reise über den afrikanis­chen Kon­ti­nent. Der Duft von frischem Korian­der und Kreuzküm­mel liegt in der Luft. Eine Prise Kar­da­mon, Kurku­ma, Ing­w­er und ein wenig Zitro­nen­gras sind nur ein paar der Gewürze, die in unseren Speisekom­po­si­tio­nen zusam­men­find­en. In Verbindung mit saftigem Rind­fleisch, feinem Hüh­n­er­fleisch, zartem Lamm­fleisch oder frischem Gemüse wie beispiel­sweise Süßkartof­feln, jun­gen Karot­ten, son­nen­gereiften Tomat­en, knack­i­gen Zuc­chi­nis ergeben sich einzi­gar­tige Speisen, die Gus­to auf mehr machen. Für die feuri­gen GenießerIn­nen darf die Chili nicht fehlen, die indi­vidu­ell ergänzt wer­den kann. Als Beila­gen empfehlen wir frischen Bas­matireis, lufti­gen Cous­cous, Hirse oder Fladen­brot um für ein unvergesslich­es Geschmack­ser­leb­nis zu sor­gen!

Du bevorzugst veg­ane oder gluten­freie Speisen? Jed­erzeit gerne, denn viele unser­er afrikanis­chen Köstlichkeit­en wer­den  ohne tierische sowie glutein­haltige Pro­duk­te sorgfältig zubere­it­et.

Auf Wun­sch kön­nen wir deine Speisenkom­po­si­tion auch gerne aus rein biol­o­gis­chen Pro­duk­ten zusam­men­stellen.

Wenn du weit­er liest, find­est du eine Vielzahl an Gericht­en, die dich quer über den afrikanis­chen Kon­ti­nent führen!

Hast du deine Lieblingsspeisen gewählt, lass es uns wis­sen und wir schick­en dir ein unverbindlich­es Ange­bot zu!

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Unsere Vorspeisen

Hum­mus
Tabouleh mit Hirse, Cous­cous oder Bul­gur
Melan­zanisalat
sudane­sis­ches Bohnen­mus
geback­enes Gemüse
Falafel
Fleis­chbällchen
Gemüse­bällchen
Lin­se­nauf­strich
frit­tierte Kochbana­nen

Unsere Hauptspeisen

nigrische Spezial­itäten
Telege – gebratenes Gemüse mit Hirse (veg­an)
Nomaden-Cous­cous (frisches Gemüse mit Lamm­fleisch dazu Cous­cous)
Agadez – saftiges Rind­fleisch in fein­er Tomaten­sauce dazu Reis
Affori — frisches Gemüse in Voodoosauce dazu Cous­cous (veg­an)
Tabas – gebratenes Gemüse mit Rind­fleisch dazu Reis
Tan­zan – Lin­sen mit Süßkartof­feln und Rind­fleisch dazu Reis
Tanderu – Lamm­fleisch nach tra­di­tioneller Nomadenart zubere­it­et dazu Beilage nach Wahl
Bewa – Okraschoten in fein­er Erd­nuss­sauce dazu Guras­sa (haus­gemachte Fladen) (veg­an)

west­afrikanis­che Spezial­itäten
Gor­shia – Gemüse und Süßkartof­feln in fein­er Erd­nuss­sauce (veg­an)
Isching – Getrei­de­brei mit Gemüse- oder Fleis­chsauce
Gaya – Kochbana­nen in Erd­nuss­paste dazu Reis

sene­gale­sis­che Spezial­itäten
Mafé – saftiges Rind­fleisch in Erd­nuss­sauce dazu Reis
Yas­sa – Hüh­n­er­fleisch in Zwiebel-Zitro­nen­sauce dazu Reis

marokkanis­che Spezial­itäten
Tajine – speziell zubere­it­etes Gemüse mit Fleisch dazu Cous­cous
Berber-Tajine – speziell zubere­it­etes Gemüse mit Oliv­en und Cous­cous (veg­an)

algerische Spezial­itäten
Lubia – Ein­topf mit weißen Bohnen mit Kartof­feln (veg­an)
Tas­sile – Kichererb­sen­sauce mit Gemüse dazu Cous­cous (veg­an)

nordafrikanis­che Spezial­itäten
Ghadas – fein gewürzte Lin­sen­sauce mit Reis (veg­an und gluten­frei)
Tcheckchuc­ka – Tomat­en-Papri­ka-Gemüse mit Reis (veg­an und gluten­frei)
Ori­ent – Hüh­n­er­fleisch in ori­en­tal­is­ch­er Gewürzmis­chung mit frischem Gemüse dazu Reis
Dol­ma – gefülltes Gemüse mit Reis dazu Rind­fleisch oder veg­e­tarisch

keni­an­is­che Spezial­ität
Nya­ma – Rind­fleisch mit Blattgemüse dazu Polen­ta

äthiopis­che Spezial­ität
Injera – haus­gemachte Fladen mit Rind­fleis­chsauce

mögliche Beila­gen
Reis, Cous­cous, Bul­gur, Hirse, Kartof­fel, Kochbana­nen, Polen­ta, Fladen(brot)

Unsere Nachspeisen

afrikanis­ches Bana­nen­brot
südafrikanis­che Hafer­flock­en­muffins
west­afrikanis­che Erd­nuss­but­ter-Muffins
marokkanis­ch­er Man­delkuchen
Vari­a­tion aus afrikanis­chen Kek­sen
nordafrikanis­ch­er Grießkuchen
kamerunis­ches Kokos­brot

Preise auf Anfrage